#EUgunban: BMI lässt Katze aus dem Sack

Gestern veröffentlichte der Bundesinnenminister (BMI) Thomas de Maizière seine neuen Maßnahmen zur Terrorabwehr. Er machte deutlich, dass seine Vorschläge noch nicht mit dem Koalitionspartner SPD abgestimmt seien, sondern gewissermaßen CDU pur. Daraus können wir folgern, dass sogar der Partei, die uns angeblich den Rücken stützt, die Pläne der EU gefallen. Anhand der Emails der IMCO-Mitglieder der SPD wissen wir, weiterlesen…

#Waffenbesitz: Abstimmung zur Stimmungslage

Liegt es nur daran, dass unsere Unterstützer der Debatte zum Waffenbesitz folgen oder sind die Leser der Wirtschaftswoche freiheitlicher oder ist die Stimmung generell im Volk anders als bei den Eliten? Wir wissen nicht, wer die fast 5000 Menschen sind, die abgestimmt haben. In jedem Fall ist eines klar: zum Waffenbesitz hat man konträre Meinungen. Nur weiterlesen…

BMI will Widerstandsgrad 0 Schränke einführen

Wir erhielten folgende Email in Kopie: Sehr geehrter Herr xy, mit Ihrer Nachricht vom 12. August 2016 thematisieren Sie erneut die geplanten Änderungen des EU-Waffenrechts und kritisieren insbesondere die Äußerungen des Ministers hierzu nach den Anschlägen der letzten Wochen. Die von Ihnen angesprochene Äußerung des Ministers bezog sich lediglich darauf, dass er eine Möglichkeit in weiterlesen…

#Hamsterkäufe: Panikmache?

Seit Sonntag machen sich viele Bürger lustig über den Vorschlag der Bundesregierung bezüglich eines Notfallvorrats für 10 Tage. Und die Opposition wirft der Regierung Panikmache vor. Nachdem ich den Roman Blackout gelesen habe, in dem es fast zum Bürgerkrieg kommt, weil Nahrung knapp wird; wo sich Seuchen ausbreiten aufgrund mangelnder Hygiene und Chaos herrscht, habe ich aufgehört, das Preppen (Vorsorge gegen Katastrophen) lächerlich zu finden. weiterlesen…

#Olympiade: Alle Olympiasieger des Sportschießens hautnah erleben

Bei den Deutschen Meisterschaften für Gewehr, Pistole, Flinte, Laufende Scheibe und Armbrust, die vom 26. August bis 5. September auf der Olympiaschießanlage in Garching-Hochbrück ausgetragen werden, geben sich auch die Olympiasieger des Deutschen Schützenbundes von Rio de Janeiro (Brasilien) ein erstes Stelldichein in der Heimat. Mit über 6.000 Teilnehmern sind die Deutschen Meisterschaften Sportschießen auch weiterlesen…

#Hysterie: Hausdurchsuchung nach Internet-Chat

Nachdem ein Jugendlicher im Netz Selfies mit Waffen gepostet hatte, hatte sich ein Chatteilnehmer an die Polizei gewandt, weil er die Situation nicht richtig einzuschätzen wusste. Die Staatsanwaltschaft stellte einen Durchsuchungsbeschluss aus. Bei der Vollstreckung des Durchsuchungsbeschlusses am Donnerstagmorgen konnten insgesamt elf Schusswaffen, darunter zwei (scharfe) erlaubnispflichtige Waffen, drei Schreckschuss-, zwei Soft-Air- und vier Anscheinswaffen weiterlesen…

#Medien: Anfrage an einen der GRA verbundenen Waffenhändler

Folgende Anfrage wurde heute an einen der GRA verbundenen Waffenhändler geschickt – was soll man da noch schreiben? „Sehr geehrte Damen und Herren, aus aktuellem Anlass machen wir im Auftrag des Magazins Akte 20.16, SAT1, eine Recherche zum Thema Waffen. Uns ist aufgefallen, dass man bei Ihnen Elemente eines AR15-Gewehrs erwerben kann, ohne sich durch weiterlesen…

#Ausland: Staatspräsident Miloš Zeman (CZ) über Waffen in seinem Land

Staatspräsident Miloš Zeman: „Ich finde wirklich, dass die Bürger sich bewaffnen sollten gegen die Terroristen. Ich muss auch ehrlich zugeben, dass ich meine Meinung geändert habe. Früher war ich gegen übermäßigen Waffenbesitz, nach den Anschlägen denke ich aber nicht mehr so.“ „Diese Leute werden sich wohl daran gewöhnen müssen, ihre Waffe nicht irgendwo versteckt im weiterlesen…