#EUgunban: Schweizer Nationalräte rufen zum Widerstand auf

Werner Salzmann, SVP-Nationalrat und Präsident des Berner Schiesssportverbands, ruft den Schweizer Bundesrat zum Widerstand auf. 101 Nationalräte, also mehr als die Hälfte der grossen Kammer, haben seine Motion unterzeichnet, darunter auch die FDP-Präsidentin Petra Gössi. Für den Fall, dass der Bundesrat untätig bleibt oder der Widerstand erfolglos bleibt, kündet Salzmann ein Referendum an. Dann wäre weiterlesen…

#Selbstschutz: Pfeffersprays mit nicht mehr lesbaren Prüfzeichen

Wie wir wissen müssen Pfeffersprays, sofern man sie legal erwerben und bei sich tragen möchte, den Aufdruck „Nur zur Tierabwehr“ haben, denn dann unterliegen sie nicht mehr den Bestimmungen des Waffengesetzes. Was aber passiert, wenn der Aufdruck durch tägliches Tragen unlesbar wird, oder nur aufgeklebt ist und sich der Aufkleber löst? Keine Sorge: Wenn das weiterlesen…

#Grüne: Alljährlicher Antrag zur Verschärfung des Waffengesetzes

Die Grünen sehen mal wieder „Handlungsbedarf im Waffenrecht für mehr öffentliche Sicherheit“. Konkret bedeutet dies, dass wieder einmal der Versuch gestartet wird die legalen Waffen von Sportschützen zu minimieren. Als Begründung wird der Anschlag auf Charlie Hebdo (Satiremagazin in Frankreich) und der Amoklauf in München (mit einer illegalen Waffe) angeführt. Bei beiden Taten war die Herkunft weiterlesen…

#Waffenrecht: Jäger dürfen wieder alle Halbautomaten kaufen

Gute Nachrichten: Jäger können wieder ohne Probleme halbautomatische Langwaffen kaufen, auch wenn diese ein Magazin mit mehr als zwei Schuss aufnehmen können. Wir erinnern uns: Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hatte ein Urteil gefällt, dass dies in Zweifel zog, worauf hin die betroffenen Jäger vor dem Bundesverfassungsgericht Klage einreichten. Die GRA hatte seinerzeit treuhänderisch 50.000,- € weiterlesen…

#Selbstschutz: Bei Einbruch ruhig verhalten und Wertgegenstände aushändigen

Polizei und Politik beten mantraartig herunter, dass man bei einem Einbruch – wenn möglich – die 110 wählen, sich ruhig verhalten und die Wertgegenstände aushändigen soll. Leider sieht die Realität hier häufig so aus, dass die Täter bei einem  Einbruch ohne Grund Gewalt anwenden und keine Rücksicht auf die Bewohner nehmen, so dass es immer weiterlesen…

#Waffenkriminalität: In Chicago sind die Zentren der Gewalt klar definierbar

In Chicago sind die Zentren der Gewalt klar definierbar: stark segregierte, arme Stadtteile mit fast ausschließlich schwarzer Bevölkerung. Die große Mehrheit der Opfer und Täter bei Tötungsdelikten mit Schusswaffen sind junge, schwarze Männer, die zumeist Straßenbanden angehören. Feuerwaffen sind einfach erhältlich und darum weit verbreitet. Illegaler Waffenbesitz wird viel weniger streng geahndet als beispielsweise in weiterlesen…

GRA #Rangeday: Die German Rifle Association läd ein – am 15.10.2016 in Vohenstrauß / Bayern

Nach dem großen Erfolg des GRA Rangday in Meschede (NRW / Sauerland) – sogar der SWR filmte heimlich – geht der GRA Rangeday als Veranstaltungsreihe nun in die zweite Runde. Als Veranstaltungsort zieht es uns dieses Mal in den Süden Deutschlands, in die schöne bayerische Stadt Vohenstrauß nahe der Tschechischen Grenze. Wir treffen uns am weiterlesen…