#Breitscheidplatz: Dystopische Grüße

von Marc Schieferdecker Im August sagte der tschechische Staatspräsident Miloš Zeman nach den Anschlägen von Ansbach, Würzburg und München: Ich finde wirklich, dass die Bürger sich bewaffnen sollten gegen die Terroristen. Ich muss auch ehrlich zugeben, dass ich meine Meinung geändert habe. Früher war ich gegen übermäßigen Waffenbesitz, nach den Anschlägen denke ich aber nicht weiterlesen…

Offener Brief an Andreas Schwab MEP (IMCO)

Lieber Herr Schwab, haben auch Sie vielen Dank für Ihre Antwort auf unsere Emails. Wir begrüßen es sehr, dass die CDU/CSU unnötige zusätzlichen Belastungen, die keinen Sicherheitsmehrwert mit sich bringen, ablehnt. Von daher stimmen wir Ihren Punkten 2. und 3. zu. Lieber xy, haben Sie vielen Dank für Ihre Zuschrift zur Überarbeitung der EU-Richtlinie über weiterlesen…

#EUgunban – Hintergrundinformationen für unseren „Call to Action!“

Firearms Uniteds neue Medienpartner bei GUNSweek.com haben einen extrem ausführlichen Artikel geschrieben, in dem sie alles Wissenswerte zum neuen „Call to Action!“ aufzählen: Bitte lesen, mitmachen und verbreiten! Emailadressen der MdEPs: Link (xls) Reaktion der Kommission auf unsere Feuerwaffen Konferenz Am Tag unserer Konferenz hatte die Kommission eine offizielle Stellungnahme zu bestimmten Arten von Schusswaffen veröffentlicht; und weiterlesen…

#EUGunban: Ein Bericht zur Konferenz von Firearms United in Brüssel

Wer es verpasst hat, kann sich Katja Triebels Rede (vorher auf Deutsch umstellen) hier ab 37:30 anschauen: http://web.events.streamovations.be/index.php/event/stream/ecr-16112016 Ihre Power-Point-Präsentation findet man hier: http://firearms-united.com/wp-content/uploads/2016/06/Impact-Assessment.pdf Ihr Impact-Assessment findet man hier: http://firearms-united.com/wp-content/uploads/2016/06/Impact-Assessment.pdf Firearms United und German Rifle Association bedanken sich bei Herrn Bernd Kölmel für diese tolle Veranstaltung. Ein Bericht von Oliver Huber aus Brüssel vom 16.11.2016: weiterlesen…

#Politik: Grüne fordern (erneut) die Zentrallagerung von Schusswaffen

Wir mussten nicht lange warten, aber jetzt ist es mal wieder soweit. Die Tränen über den Wahlsieg von Trump in den USA sind noch nicht ganz getrocknet, schon muss ein neuer (alter) Gegner herhalten. WIR als Waffenbesitzer sind mal wieder dran. Nicht nur wir als Gegner der Grünen, auch die Thematik ist eine altbekannte. Die weiterlesen…

Faktencheck Chicago

Immer wieder wird Chicago als Argument dafür angeführt, dass es mehr Waffenkontrolle geben sollte und die NRA verantwortlich für die vielen Schusswaffentoten sei. Dabei wird vergessen, dass die NRA eine Vereinigung von gesetzestreuen Bürger ist, während die meisten Schusswaffentoten in Chicago (über 85%) Bandenmitglieder sind, die mit illegalen Waffen ermordet wurden. Andrew V. Papachristos, ein Yale Soziologe, weiterlesen…

GRA #Rangeday: Die German Rifle Association läd ein – am 15.10.2016 in Vohenstrauß / Bayern

Nach dem großen Erfolg des GRA Rangday in Meschede (NRW / Sauerland) – sogar der SWR filmte heimlich – geht der GRA Rangeday als Veranstaltungsreihe nun in die zweite Runde. Als Veranstaltungsort zieht es uns dieses Mal in den Süden Deutschlands, in die schöne bayerische Stadt Vohenstrauß nahe der Tschechischen Grenze. Wir treffen uns am weiterlesen…