Newsfeed global

Hier kannst du diesen Newsfeed mit einem Feedreader abonnieren:
https://german-rifle-association.de/?feed=Gunnews

Noch mehr Jagddruck wird das Forst-Geschäftsmodell nicht retten [...]
Beim 61. Deutschen Schützentag in Wernigerode gibt es gleich mehrere Premieren: Zum einen richtet die „Bunte Stadt am Harz“ zum ersten Mal einen nationalen Schützentag aus, zum anderen erlebt Hans-Heinrich von Schönfels erstmals seit seiner Wahl vor zwei Jahren in Frankfurt am Main den alle zwei Jahre stattfindenden Schützentag als [...]
Di, Apr 23, 2019, Weiterlesen bei DSB
Im Dezember 2016 hat die Bezirkshauptmannschaft des österreichischen Bundeslands Tirol den Antrag eines deutschen Jagdscheininhabers, der in Tirol seinen Hauptwohnsitz hat, auf Erteilung einer Jagdkarte abgelehnt. Zur Begründung führte die Behörde aus, dass das Tiroler Jagdgesetz “nicht auf die fachliche Eignung, sondern auf den Wohnsitz” abstellt, wie die Tiroler Tageszeitung [...]
Di, Apr 23, 2019, Weiterlesen bei Jawina
Im Senat hat das neue Gesetz trotz Tierrechtler-Protesten schon eine deutliche Mehrheit [...]
Die Petition „Rotwild im Erzgebirge braucht Deine Hilfe“ ist vom Petitionsausschusses des Sächsischen Landtags abgeschmettert worden. Nach Informationen von JAWINA soll der zuständige Berichterstatter im Ausschuss, Andreas Heinz, CDU, im wesentlichen die Stellungnahme des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL) bzw. des Staatsbetriebs Sachsenforst (SBS) zur Begründung der Ablehnung [...]
Di, Apr 23, 2019, Weiterlesen bei Jawina
Es ist sicherlich gewöhnungsbedürftig, die Osterfeiertage im Flieger bzw. weit fernab der Heimat zu begehen. Doch der internationale Wettkampfkalender kennt auch im Bogen-Sport keine Rücksicht, sodass sich die DSB-Recurver am Ostersamstag nach Medellin/Kolumbien (23. bis 28. April) zum Weltcup-Auftakt aufmachten. [...]
Mo, Apr 22, 2019, Weiterlesen bei DSB
Exakt 13 Quotenplätze für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio werden beim Weltcup in Peking/China (22. bis 28. April) vergeben. Die deutschen Schützinnen und Schützen wollen ein gewichtiges Wort mitreden und können dabei von zu Hause aus unterstützt werden. [...]
Mo, Apr 22, 2019, Weiterlesen bei DSB
Auch in Thüringen verhungerten Rinder im vermeintlichen Vorzeige-Schutzgebiet. [...]
Niedersachsen: Massive Störung der Sauenjagd ermöglicht wohl doch Betretungsverbote. [...]
Erstmals seit ihrer Ansiedlung vor rund 20 Jahren wurden in Mecklenburg-Vorpommern 17 Nandus geschossen – aufgrund hoher Wildschäden. [...]
Im Rahmen des Beweidungsprojektes „Wilde Weide“ des NABU Thüringen sind bisher 20 Heckrinder verhungert, die auf dem begrenzten Areal schlichtweg keine Nahrung mehr fanden. [...]
Der Landkreis Vorpommern-Rügen hat auf Antrag des Forstamtes (FA) Schuenhagen für dieses den Abschuss von Rotwild in der Schonzeit im Landeswald genehmigt. Damit soll auf angeblich hohe Wildtierkonzentrationen und Verbiss reagiert werden. Rotwild hat in Mecklenburg-Vorpommern derzeit Schonzeit. Diese beginnt am 01.02. und endet zuerst für einjährige Stücke am 31.05. und [...]
Sa, Apr 20, 2019, Weiterlesen bei Jawina
Das Raubtier soll ins Bundesjagdgesetz, um die emotionale Diskussion zu entspannen und Rechtssicherheit herzustellen. [...]
+++ Bayern: Jäger beim Abbauen eines Hochsitzes schwer verletzt +++ Schleswig-Holstein: FDP fordert Aufnahme des Wolfs ins Jagdrecht +++ Der norwegische Jagdgast, der im April 2019 in Schweden einen joggenden Rentner durch einen Schuss verletzte, ist vom Landgericht Helsingborg zu einer Gefängnissstrafe von 12 Monaten verurteilt worden. Außerdem muss der [...]
Fr, Apr 19, 2019, Weiterlesen bei Jawina
Schnellfeuer-Olympiasieger Christian Reitz will auch in Tokio 2020 wieder um Gold kämpfen. Dafür braucht es aber zuerst einmal einen Quotenplatz. Die nächste Chance diesen zu holen, gibt es beim Weltcup in Peking/CHN (21. bis 29. April). Im Interview spricht Reitz über seine Formkurve, wie er mit dem Druck der Quotenplätze [...]
Do, Apr 18, 2019, Weiterlesen bei DSB
#allesfürdiehühner: Mit diesem Hashtag machten DJV und LJV Rheinland-Pfalz auf den drastischen Rückgang des Rebhuhns aufmerksam. Gemeinsam mit 400 Teilnehmern des Niederwildsymposiums in Mainz suchten sie Lösungsansätze, um die Artenvielfalt zu fördern. Mitte April haben Deutscher Jagdverband (DJV) und Landesjagdverband Rheinland-Pfalz (LJV) zum Niederwildsymposium „Klartext statt Ausreden – die Biodiversität in [...]
Do, Apr 18, 2019, Weiterlesen bei Jawina
Traurig, aber wahr – wo der Wolf sich ansiedelt werden die Mufflons ausgerottet [...]
Die Muffelwildpopulation in der Göhrde ist innerhalb von nur drei Jahren von Wölfen ausgerottet worden. Die letzten Exemplare der 1903 ausgesetzten Wildschafe wurden im Herbst 2017 gesehen, nur noch ganz vereinzelt werden versprengte Wildschafe gesichtet. Damit gilt das älteste deutsche Muffelwildvorkommen als erloschen. Zum Verhängnis wird den Mufflons ihr Fluchtverhalten: [...]
Do, Apr 18, 2019, Weiterlesen bei Jawina
An Ostern bringt der Hase die Eier. Das weiß jedes Kind. Dabei handelt es sich um einen noch recht jungen Brauch. In Deutschland gilt der Osterhase erst seit dem 19. Jahrhundert als Überbringer der Ostereier. Wie ist Meister Lampe auf das Ei gekommen? Eier sind ein Symbol für Fruchtbarkeit. Und [...]
Do, Apr 18, 2019, Weiterlesen bei Jagdnetz
Zum Schützenaufmarsch anlässlich des 61. Deutschen Schützentages in Wernigerode erwartet der gastgebende Landesschützenverband Sachsen-Anhalt über 2.500 Teilnehmer. Der Festumzug ist einer der zahlreichen Höhepunkte der dreitägigen Veranstaltungen und beginnt am Sonnabend (27. April) um 14.30 Uhr. [...]
Do, Apr 18, 2019, Weiterlesen bei DSB
In einem Beweidungsprojekt, das der Nabu Thüringen gemeinsam mit dem Thüringer Umweltministerium initiierte, sind im vergangenen Jahr 14, im Februar 2019 weitere sechs Heckrinder verhungert. Das berichtet der MDR. Bereits 2008 waren in einem Nabu-Beweidungsprojekt in Niedersachsen Heckrinder verhungert, im Folgejahr verhungerten Rinder bei einem Nabu-Projekt im Naturschutzgebiet Schanderied (Kreis [...]
Mi, Apr 17, 2019, Weiterlesen bei Jawina
Dem Kontaktbüro „Wölfe in Sachsen“ steht in diesem Jahr ein Wandel bevor. Das Wolfsmanagement im Freistaat Sachsen wird neu organisiert (siehe PM des SMUL vom 16.04.2019: www.medienservice.sachsen.de/medien/news/225005?page=1). Mit Inkrafttreten der Sächsischen Wolfsmanagementverordnung werden die Nutztierhalterberatung, die Rissbegutachtung, die wissenschaftlichen Begleituntersuchungen, die Presse- und wesentliche Teile der Öffentlichkeitsarbeit, in den Händen [...]
Mi, Apr 17, 2019, Weiterlesen bei Jawina
Als aktiver Nutzer der sozialen Medien hat DJV-Präsident Hartwig Fischer kürzlich Beleidigungen einstecken müssen. Nachdem er anwaltlich hiergegen vorgegangen ist, hat der Täter nun in „brettharten Devisen“ Schmerzensgeld zahlen müssen: „Nistkästen“. „Installing Nistkästen … please wait“, hatte der Deutsche Jagdverband (DJV) auf Facebook und Twitter Anfang März veröffentlicht und damit auf [...]
Mi, Apr 17, 2019, Weiterlesen bei Jawina
Der Brandenburger Tierschutzbeauftragte Stefan Heidrich hat in einem Statement die Bogenjagd auf Wildschweine abgelehnt. Die Oberste Jagdbehörde (OJB) Brandenburgs will den Gemeinden Stahnsdorf und Kleinmachnow die Bogenjagd unter wissenschaftlicher Begleitung zur Dezimierung von Stadtsauen erlauben. Die Tötungswirkung sei um ein Vielfaches geringer als bei der zugelassenen Jagd- beziehungsweise Tötungsmethode mit [...]
Mi, Apr 17, 2019, Weiterlesen bei Jawina
Mitte April haben Deutscher Jagdverband (DJV) und Landesjagdverband Rheinland-Pfalz (LJV) zum Niederwildsymposium „Klartext statt Ausreden – die Biodiversität in Feld und Wiese muss eine Zukunft haben!“ eingeladen. Über 400 Vertreter aus Jagd, Naturschutz, Wissenschaft und Politik diskutierten in Mainz über potentielle Lösungsansätze und Maßnahmen für den Erhalt der Artenvielfalt in [...]
Mi, Apr 17, 2019, Weiterlesen bei Jagdnetz
Nach einem tödlichen Jagdunfall muss sich ein 46-jähriger Jäger vor dem Landgericht Amberg verantworten. [...]
Nach einem tödlichen Jagdunfall muss sich ein 46-jähriger Jäger vor dem Landgericht Amberg verantworten [...]
+++ Mecklenburg-Vorpommern: 17 Nandus abgeschossen, 40 bis 50 sollen noch erlegt werden +++ In Niedersachsen versuchen Wolfsfreunde, den behördlich genehmigten Abschuss des “Problemwolfs” GW717m zu sabotieren. Dem Leitwolf des Rodelander Rudels wird eine Vielzahl von Nutztierrissen zur Last gelegt, unter den Beutetieren befinden sich auch Pferde, Rinder und Alpakas. Gegen [...]
Mi, Apr 17, 2019, Weiterlesen bei Jawina
Nach dem glänzenden Auftakt in die internationale Freiluftsaison beim Grand Prix in Bukarest geht es für die deutschen Bogensportler mit dem ersten Weltcup des Jahres weiter: Dazu reist die elfköpfige Delegation am 20. April in den Austragungsort Medellin/Kolumbien (23. bis 28. April). „Wir gehen mit Selbstvertrauen nach Medellin. Aber jeder [...]
Mi, Apr 17, 2019, Weiterlesen bei DSB
„Installing Nistkästen … please wait“, hatte der Deutsche Jagdverband (DJV) auf Facebook und Twitter Anfang März veröffentlicht und damit auf die beginnende Brutsaison hingewiesen. Einige „Tierschützer“ fühlten sich bemüßigt, mit Kommentaren das Naturschutzengagement der Jägerinnen und Jäger abzuerkennen. Eine verbale Entgleisung, die sich persönlich gegen DJV-Präsident Hartwig Fischer richtete, hat [...]
Mi, Apr 17, 2019, Weiterlesen bei Jagdnetz
Kurze URL zu dieser Seite: https://german-rifle-association.de/PaYAK