Blog

Die NRW-Schlüssel-Verunsicherung

Zur Zeit sind alle etwas nervös, wegen der herum geschickten Schreiben des Landes NRW, welches andeutet, dass von nun an ein schon 6 Monate altes Urteil zur Schlüsselaufbewahrung nun vollzogen werden soll. Wir fassen hier ein paar der wichtigsten Infos einmal zusammen und ziehen am Schluss unser eigenes Fazit: Als erster angefangen hier noch einmal weiterlesen…

Eine gute Doku des Waffengesetzes des ÖRR

Es passiert ja erfahrungsgemäß selten, dass eine „investigative“ Dokumentaion des Öffentlich-Rechtlichen Rundfunks zum Thema Waffenbesitz positiv von uns als Waffenbesitzer aufgenommen wird.In diesem Beispiel ist dies jedoch anders und es gibt nur wenige Punkte, bei denen man sich die Berichterstattung etwas differenziert gewünscht hätte. In den Kommentaren sieht man unüblich viele Lobgesänge von einer Menge weiterlesen…

#Hamburg: Ermittlungen gegen Schützenverein

Nach dem Amoklauf in Hamburg bei den Zeugen Jehovas, ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen einen Sachbearbeiter der Waffenbehörde, wie auch gegen den  Sportschützenvereins „Hanseatic Gun Club“. Letzterem wird vorgeworfen, „unzutreffende Sachkundezeugnisse“ ausgestellt zu haben. Wir stellen hier die Vorwürfe und Gegenargumente vor und fragen die Community, ob sie Ähnliches berichten kann wie der Journalist Winkelsdorf oder weiterlesen…

Attentat in Hamburg – helfen Gesetze zur Prävention?

Autor: Katja TriebelAm Donnerstag Abend, dem 9. März 2023, ermordete ein ehemaliger Zeuge Jehovas sieben Menschen dieser Glaubensgemeinschaft. Er verletzte weitere, davon vier lebensbedrohlich und tötete sich beim Eintreffen der Polizei. Zwei Tage später werden Forderungen laut, das Waffengesetz zu verschärfen, da der Attentäter sich auf legalem Weg die Tatwaffe besorgen konnte und ihm trotz weiterlesen…

Mir reicht es. Wirklich, so vollkommen.

Ein Gastbeitrag von Christian Schindler Wieder einmal läuft eine sorgsam orchestrierte Kampagne gegen den legalen Waffenbesitz. Wieder einmal kriechen die ,,üblichen Verdächtigen“ aus ihren Löchern. Wieder einmal sind es Hetzer und Blender wie Roman Grafe, die in den Gazetten Raum für ihre faktenfreien Ergüsse erhalten. Wieder einmal vermisst man an gleicher Stelle entsprechende Gegenstimmen für weiterlesen…

Hate Crime auf dem Uni-Campus Heidelberg

Am 24. Januar hat ein 18-jähriger Student auf dem Uni-Campus Heidelberg im Hörsaal vier Kommilitonen mit einer Schusswaffe verletzt, bevor er sich selber das Leben nahm. Eine Studentin erlag am Nachmittag ihren schweren Verletzungen. Laut Pressekonferenz hatte er im Hörsaal drei Schüsse abgegeben, bevor er flüchtete. Man fand zwei Langwaffen (Repetierbüchse und Flinte) und 100 weiterlesen…

Fake Mails von der GRA? (Zum Glück nicht)

Wir haben heute einige E-Mails bekommen, in denen einige von euch vermutet haben, dass wir gehackt worden sind oder ähnliches. Es wurde eine E-Mail mit unserer Adresse verschickt mit dem Titel „[German Rifle Association] Abidah antwortete auf ein Update von dir“. Dies ist keine Fake-Mail, diese Mail stammt wirklich von unserem Mailserver und hat einen weiterlesen…