Bayerische Grünenfraktions-Chefin Schulze fordert ein strengeres Waffengesetz

Am 21.04.2017 veröffentlichte BR24 die Forderungen der bayerischen Grünen, die Waffenmissbrauch verhindern wollen, in dem sie den legalen Zugang zu Waffen beschränken. Der Artikel und die Forderungen der Grünen sind reißerisch, da Ursache und Wirkung verwechselt und falsche statistische Zusammenhänge angenommen werden. Die Anfrage im Landtag zeigt aber auch interessante Details. Wir haben uns daher weiterlesen…

Warum Kugelschreiber tödlicher sind als Schusswaffen

Die Deutschen Versicherer schrieben diese Woche über gefühlte Risiken und verglichen dabei Schusswaffen mit Kulis. Das Meme dazu erhielt sowohl große Aufmerksamkeit, wie auch unberechtigten Zweifel an den Daten. Schusswaffe oder Kuli – wovor haben Sie mehr Angst? Klare Sache, sagen Sie. Längst nicht so klar, wie Sie denken. Denn der Unterschied zwischen gefühlten und weiterlesen…

#Mythbusters: Vorzeigen der Waffen bei einer Fahrzeugkontrolle

Jeder kennt die Situation: Man wird von der Polizei angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle wird der Polizist auf meine Waffen aufmerksam, die ich ordnungsgemäß transportiere. Viele fragen sich nun, ob man die Waffe (nach Aufforderung durch den kontrollierenden Beamten) auspacken und vorzeigen muss. Oftmals hört man, dass man dies unter keinen Umständen darf, da man weiterlesen…

#Mythbusters: Waffen und Munition darf ich nicht in einem Behältnis transportieren

Immer wieder werden Fragen zum rechtskonformen Transport von Waffen und Munition von zu Hause zum Schießstand (und zurück) gestellt. Oftmals wird behauptet, dass man Waffe und Munition getrennt voneinander transportieren muss. Dabei wird behauptet, 2 Behältnisse zu benötigen. Eins für die Waffe und eins für die Munition. Dazu ein Blick in das Waffenrecht: Zuerst muss weiterlesen…

#Notwehr: Jäger erschießt Einbrecher – Verfahren eingestellt

Fast jeder erinnert sich noch an den Fall: Ein Jäger erwischt einen Einbrecher in seinen Wohnräumen. Der Einbrecher hält einen Gegenstand in der Hand, der für den Jäger wie ein Messer aussieht. Daraufhin schießt der Jäger auf den Einbrecher. Der Einbrecher erliegt seinen Verletzungen und verstirbt leider. Die Staatsanwaltschaft stellte das Verfahren ein und begründete weiterlesen…

#Mythbusters: Magazingrößen beschränken, ein Sicherheitsgewinn?

Oft hört man die politische Forderung, Magazine für Waffen müssten in ihrer Kapazität beschränkt werden, weil große Magazine ja “viel gefährlicher” sind, als Magazine mit kleiner Kapazität. Insbesondere unsere Keyboardkrieger in Brüssel halten das für eine gute Idee. Marc hat dazu nun mal ein kleines Praxis-Video gemacht. Und wieder zeigt sich: Waffenkontrollforderungen sind immer nur weiterlesen…

#Mythbusters: Ausweispflicht gilt nur für WBK-Inhaber?

Oft kommt es zu Fragen bezüglich der Ausweispflicht. Viele denken, dass die Ausweispflicht im WaffG nur die Besitzer erlaubnispflichtiger Schusswaffen betriift. Dies ist leider nicht so. Daher diese kleine Aufklärung zur Ausweispflicht im Waffenrecht. Generell haben wir in Deutschland keine Mitführpflicht für den Personalausweis bzw.Reisepass. Eine Ausnahme gilt jedoch für den Waffenbesitzer. Der muss gemäß weiterlesen…