#EUgunban: Frankreichs Innenminister lobt sich selbst im TV als Initiator des geplanten B7 Verbots

“Bernard Cazeneuve hat in der Tat persönlich behauptet, der Initiator der Anfrage an die Europäische Kommission zu sein, die die EU-Waffenrichtlinie ändern will, um den Waffenschmuggel zu bekämpfen.”

Sehr holprige automatische Übersetzung (wer es besser übersetzen kann, bitte Text per Nachricht einreichen): Nach unseren Gedanken und dass wir verstanden, die unausgesprochene Vertreter der Europäischen Kommission, Mitte Dezember 2015 erreicht, behauptet UNPACT für mehrere Monate – ein bisschen einsam in der Landschaft setzt sich Inhaber von legalen Waffen – dass die primäre Verantwortung der EU-Richtlinie vorgeschlagene Änderung in der Französisch Regierung versteckt war. Und trotz der konträren Informationen haben wir während unserer letzten Interview mit der Richtung des DLPAJ versammelt.

Heute haben wir die Zufriedenheit mit einem Gewicht Bestätigung der Gültigkeit unserer Analyse der Situation und die Aufteilung der Zuständigkeiten zu finden. Tatsächlich kam der Hauptverantwortliche für die vorgeschlagene Änderung der Person auf TF1 aussetzen , dass wir in der Tat Grund hatte. Bernard Cazeneuve hat in der Tat persönlich behauptete der Initiator dieser Anfrage an die Europäische Kommission zu sein, außer die Umwandlung der Art und Weise die ursprüngliche Bezeichnung der Richtlinie Waffen in eine “Richtlinie zur Bekämpfung von Menschenhandel zu bekämpfen” , was das ist Verringerung der Zeit und völlig falsch , wenn sie mit ein wenig Aufmerksamkeit der Textinhalt untersucht. Oder möglicherweise dramatisch und traurig unwirksam , wenn wir noch in irgendeiner Aufrichtigkeit , um zu glauben , wollte zu erreichen …

Dann nicht mehr offiziell zu sagen , dass der Widerstand gegen diese Veränderungen von den europäischen Bürgern kommt, Politiker und sogar durch solche drakonischen Praktiken erbittert Regierung, nimmt es auf eine angebliche Lobby des “guns Händlern” Ausdruck perfekt verächtlichen und verächtliche soll die Verwendung von “Waffenhändler”, zu vermeiden , die zu einfach wäre , in den Zähnen eines französisch Regierung zu entlassen, der selbst verkauft Waffen an, der will , um zu versuchen , so ist der Preis für alle seine Bemühungen , eine Handelsbilanz zu beseitigen , die regelmäßig von allen anderen Maßnahmen untergraben.

Die Realität hat deshalb verbunden , was einige, die sich auf unsere Analyse, behauptete reine Fiktion nach Gehirn zu sein “fieberhaft” im Vorstand des UNPACT. “Pure fiction” setzen offensichtlich untergraben unangemessen die Argumente derjenigen , die versucht , die Französisch Regierung zu retten , und beschuldigte die Kommission allein verantwortlich zu sein für alle unsere Übel.

Diese ewigen Lügner Poker-Spiele, die wir uns stellen mehr und mehr oft Demokratie Dementis! Aber wollen immer Blasen für Laternen zu nehmen und alle Federn Ängste im kollektiven Unbewussten schütteln, die Regierung hat, durch den Mund von Herrn Cazeneuve, zugeben, wieder seine Ohnmacht und seiner Rasse Schalotten hinter Terroristen, die die Initiative behalten.

Wie sagte der Minister des Innern: “Die Anti-Terror – Gesetz verabschiedet , im Dezember 2012, die ich im Jahr 2014 bestanden bereits eine Reihe von sehr leistungsfähigen Maßnahmen gestoppt” . Geschichte Leider ist der Rest: im Januar 2015 Charlie Hebdo ! Er fährt fort: “Wir weiteren Schritte nach dem Januar [2015] genommen hatte” . November 2015: Geschichte Leider ist der Rest Bataclan !

Dies ist eine Erklärung und ein Geständnis in gehöriger Form von völliger Hilflosigkeit.

Und diese Ohnmacht zu verbergen – die die Augen Frankreichs absolute Beweis für die Wirksamkeit zu drehen versucht – gerührt Angst, beibehalten den Ausnahmezustand, der keine Wirksamkeit gegen die Ziele hat es behauptet, zu kämpfen, so tun wir jetzt Vigipirate handeln, ohne zu sagen, dass wir vor der Erklärung der Mitarbeiter vor Ort, da alle militärischen und polizeilichen Mittel wurden bereits aufgebraucht zu reduzieren sind verpflichtet, dass weiter umzusetzen. Und Vigipirate, die nutzlos ist es, Menschen zu schützen oder auch Orte der Anbetung, hat für andere Zwecke als die Atmosphäre diffuser Angst zu halten, die jetzt nur noch in der Lage ist, den Bürgern zu verhindern, auf die Realität zu reflektieren von Drohungen gegen uns und die Verantwortlichkeiten in der Persistenz dieser Bedrohungen. Alles jetzt scheint, als ob nur die terroristische Bedrohung Bürger verhindern könnte, über die wirtschaftlichen und sozialen Fehler zu denken, die Unfähigkeit, verantwortungsvoll zu regieren, die erschreckenden Fälle von Machtmissbrauch im Namen der Ausnahmezustand … sinister und beschämend Bildschirm!

Nun die Antwort der Bürger auf diese Zulassung des Ministers, um allen zu zeigen, dass sie Bürger sind, der seinen Willen entgegensetzen weiter uns unserer Freiheit berauben, um legal besitzen Waffen, hat die Freiheit nie drohte der öffentlichen Ordnung, im Gegenteil. Wir reviendraons Recht zurück zu Ihnen eine Reihe von Möglichkeiten vorzuschlagen.

Für ihren Teil, die Lobbys von “guns Händlern” müssen nicht mehr erkennen , dass sie falsch waren die Lügen einer Regierung zu glauben und zu unterstützen, die ohne Skrupel gelegt , als Nahrung für die Öffentlichkeit …

http://unpact.net/aveux.html

Kurze URL zu dieser Seite: https://german-rifle-association.de/S7uHi

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.