#EUgunban: Seltsamer Bericht im Online-Magazin Cicero

Einen etwas seltsamen Bericht, schrieb der Cicero über die Petition gegen die Pläne der EU Kommission, den BDMP, FWR, FvLW und prolegal. Manches stimmt, vieles nicht.

Ein leicht aufgeregter Artikel, der sich über die “Waffenbrüder” (wo bleiben die Schwestern?) empört, der zudem inhaltliche Fehler enthält und schlecht strukturiert ist. Es wird auch wieder die Mitgliedschaft des BDMP in der NRA als Schießsportverband, mit den politischen Aktivitäten der NRA über die NRA-ILA vermischt.

Wann lernen deutsche Redakteure endlich, das es einen Unterschied zwischen NRA und NRA-ILA gibt?

Wer sich mal wunder will:
http://www.cicero.de/berliner-republik/eu-plant-verschaerfung-des-waffenrechts-waffenbrueder-wehren-sich/60218

Kurze URL zu dieser Seite: https://german-rifle-association.de/AbD9q

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.