Kurznachrichten: CDU/CSU und FDP auf Umfragehoch (Forsa)

Laut einer aktuellen Forsa-Umfrage liegen CDU/CSU und FDP klar auf Erfolgskurs und verzeichnen das beste Umfrageergebnis seit mehr als drei Jahren. Fünfeinhalb Monate vor der Bundestagswahl wird die Ausgangssituation der Koalition als “exzellent” bezeichnet.

Mit diesem 47% der Stimmen wären CDU/CSU und FDP im Bundestag stärker vertreten als SPD, B90/Grüne und die Linken, die zusammen nur auf 46% der Stimmen kommen. Eine hervorragende Ausgangssituation nicht nur für die Parteien, sondern auch für uns Waffenbesitzer. Allerdings sollten wir uns nicht auf diesen Umfragewerten ausruhen: JEDE STIMME ZÄHLT!!!

Zum Artikel des Spiegel geht es hier.

Kurze URL zu dieser Seite: https://german-rifle-association.de/Ug9Y5

3 Gedanken zu “Kurznachrichten: CDU/CSU und FDP auf Umfragehoch (Forsa)

      1. Mir wären die Piraten auch lieber. Das Programm gefällt mir und scheint einigermaßen Menschlich und Vernünftig zu sein. Man muss vor denen schon den Hut ziehen, dass sie es überhaupt so weit gebracht haben. Doch hier geht´s um die Wurst! Rot-grün, und ganz besonders grün braucht eine ganz klare Abfuhr. Was die mit uns(und damit meine ich nicht nur die Schützen, Jäger und sonstige Waffenbesitzer, sondern die Menschen die hier leben, arbeiten, Steuern zahlen und nicht Wählen dürfen, weil kein deutschen Pass) vorhaben spreche ich lieber nicht öffentlich aus. Das kann dieses Jahr nur CDU und FDP verhindern! Ja ich werde taktisch wählen. Die Piraten sind in Niedersachsen leider Gottes mit Mann und Maus abgesoffen. Was zu wählen, was keine Sitze bekommt bringt halt nichts. Bei Kommunalwahlen wähle ich ganz klar die Piraten. Nur so können sie die Menschen überzeugen. Die Medien stellen sie leider als Trottel hin. Wenn die Grünen was zu Melden bekommen, dann werden wir eine Sauerei haben die die nächsten Wahlen nicht wieder gut zu machen sein wird! Das kann dieses Jahr nur CDU/FDP verhindern. Dann wissen die Piraten, wie es läuft und können auf 2017 zu arbeiten. Unsere Politik kann nur langsam und mit viel Geduld sowie Ausdauer und Taktik verbessert werden. Lass uns 2013 retten und 2017 richtig angreifen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.