Registrierpflicht für Armbrust?

Ein Beitrag von Christian Schindler (Karabinercafe) Auf der Facebook-Seite von Katja Triebel kam es im Verlauf der letzten Tage zu einer recht hitzigen Diskussion. Auslöser war ein Artikel des britischen ,,Express” vom 14. Mai 2018: Deadly crossbows sold on High Street without need for a licence or background checks (Tödliche Armbrüste werden auf der High Street verkauft, weiterlesen…