#DEGunban: SCHMEISSER unterstützt die GRA

Die Firma SCHMEISSER, einer der Topproduzenten für AR-15 und 1911er, hatte die German Rilfle Association am 25.05.2020 zu einem Termin eingeladen. Dieser Besuch hat etwas sehr Tolles ergeben.

GEMEINSAM STARK FÜR UNSER ZIEL!

SCHMEISSER spendet im Juli und August pro verkaufter Waffe 50 € an unseren Klagefonds!

Zusätzlich zu den 50 € bringt SCHMEISSER noch vier GRA Special Edition AR-15 zur Versteigerung, deren voller Erlös dann dem Klagekonto zugute kommt.

SCHMEISSER unterstützt immer wieder Anstrengungen, um Waffenrechtsverschärfungen abzuwenden. Dabei stellt sich SCHMEISSER aktiv auf die Seite der legalen Waffenbesitzer, seien es nun Sportschützen, Jäger oder Sammler. Dies wurde zum Beispiel auch durch die Präsenz von Thomas Hoff bei der Gesprächsrunde in Brüssel wieder gezeigt.

SCHMEISSER hat in den letzten zwei Jahren fünf- und sechsstellige Eurobeträge zur Unterstützung von Lobbyarbeit zur Verfügung gestellt.

Seid gespannt! Und vielen Dank an SCHMEISSER !

Von dem Besuch bei SCHMEISSER gibt es auch ein Video:

Bitte akzeptiere YouTube-Cookies, um dieses Video abzuspielen. Wenn du akzeptierst, wirst du auf Inhalte von YouTube zugreifen, die von einem externen Dienstleister angeboten werden.

YouTube Datenschutzerklärung

Wenn Du diesen Hinweis akzeptierst, wird deine Auswahl gespeichert und die Seite wird aktualisiert.

Gerne veröffentlichen wir auch andere Unterstützungsaktionen für den Klagefonds von Herstellern, Händlern, Verbänden oder Bürgergruppen.

Und nein, wir werden durch solchen Spenden nicht “käuflich”, sondern bleiben unabhängig. Kein Spender kann Einfluss darauf nehmen, wofür wir das Geld aus dem Klagefonds nutzen. Zunächst geht der Großteil an die Beschwerden zur nationalen Umsetzung der EU-Feuerwaffenrichtlinie.

Mit dem Klagefonds können wir künftig bei anderen wichtigen Themen Klagen unterstützen. bzw. auch einleiten. Wir orientieren uns hier an die “Initiative für Meinungsfreiheit im Netz” von Joachim Nikolaus Steinhöfel, d.h. auf Rechtsfragen, die aktuell noch Neuland durch die 3. Waffenrechtsänderung sind und zu Präzedenzfällen werden können, damit sich eine Rechtsprechung herausbildet. Die Entscheidung, wen und was wir unterstützen, treffen wir in Absprache mit der Rechtsanwaltskanzlei, die uns jetzt schon unterstützt und bereits viel Erfahrung und Erfolge im Verwaltungs-, Verfassungs- und Unionsrecht hat.

GEMEINSAM STARK FÜR UNSER ZIEL!

Kurze URL zu dieser Seite: https://german-rifle-association.de/hQWSi

Ein Gedanke zu “#DEGunban: SCHMEISSER unterstützt die GRA

  1. Vielen Dank an die Firma Schmeisser für ihren Einsatz und auch an die Firmen, die vielleicht ähnliches tun, nur nicht öffentlich! Es wäre wünschenswert, wenn sich viele andere Unternehmen, Hersteller von Sport- und Jagdwaffen, Munitionshersteller sowie Hersteller von Zubehör und Ausrüstung und natürlich auch die Händler davon inspirieren lassen würden. Schließlich hängen wir alle voneinander ab. Sportschützen und Jäger sind zwar nur ein Teil dieser Kette aber wenn dieser Teil irgendwann wegfällt, dann bekommen das alle zu spüren. Die Großen vielleicht nicht so massiv, weil sie auch noch andere Märkte bedienen aber kleinere Firmen werden sich komplett umorientieren müssen oder untergehen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.