Schnupperschießen als Weihnachtsgeschenk

Gestern lief auf NTV mal wieder die Doku von Galileo: “Tödliche Faszination – Eine Reise in die Welt der Schusswaffen” Wir hatten diese Reportage kurz nach ihrer ersten Ausstrahlung im Jahr 2014 bewertet:  Die Dokumentation holte den normalen Zuschauer dort ab, wo sie leben (Waffen sind gefährlich), ist mit ihnen gereist (Waffen machen Spaß), hat die weiterlesen…

GUNFIRE-GRAFFITI

Die Stuttgarter Nachrichten berichteten am 8. November 2017: Am Dienstagabend hören Anwohner bei Freiberg am Neckar laute Knallgeräusche. Es stellt sich heraus, dass zwei Männer mit Schusswaffen auf ein Verkehrsschild geschossen haben. Die Polizisten nahmen die beiden Männer vorläufig fest und durchsuchten sie. Nahe des Fahrzeugs fanden die Beamten drei unterschiedliche Schusswaffen. Die Wohnungen der Männer weiterlesen…

Razzia in Berlin: Waffenarsenal bei Islamisten entdeckt

Ein vorbestrafter Mann, der dieses Jahr wegen Waffendelikte zu eineinhalb Jahren Haft auf Bewährung verurteilt wurde, konnte Kriegswaffen und 20.000 Schuss Munition ansammeln. Aufgefallen war er wegen häuslicher Gewalt, weswegen er monatelang beobachtet wurde. Als sein Bekannter im Juni wegen Rauschgift- und Waffendelikten festgenommen wurde, verdichtete sich der Verdacht, dass er die Quelle für die weiterlesen…

Fake News: Waffentragen erhöht Mordrate

Der Spiegel schrieb gestern: Rund drei Millionen US-Bürger tragen laut einer neuen Studie täglich eine geladene Schusswaffe bei sich. Neun Millionen US-Bürger gehen mindestens einmal im Monat bewaffnet aus dem Haus, wie sich aus einer Studie des “American Journal of Public Health” ergibt. Wenn die Strafverfolgungsbehörden in den einzelnen Bundesstaaten die Möglichkeit hätten, fragwürdigen Antragstellern weiterlesen…

#Waffenlobby beim Tatort Goldbach

In den sozialen Medien ärgern sich die Sportschützen, dass sie wieder einmal beim Tatort an den Pranger gestellt wurden. Ich habe mir heute die Kritiken zum Tatort angeschaut. Die “böse” Waffenlobby, dargestellt durch ein Rüstungsunternehmen das frappierend H+K ähnelt, verkörpert in diesem Tatort die “Schlechtigkeit der Welt” und ist – erstaunlich – menschlich.  Um was weiterlesen…

#Schnäppchenjäger: 50% Rabatt im Shop

Das Logo der NRA ist seit dem 31. August 2017 als Trade mark in Europa geschützt. Nach Auskunft von Patentanwälten ähnelt unser Logo diesem zu stark, sowohl farblich wie auch figürlich. Daher müssen wir unser Logo austauschen. Wir stehen in Kontakt mit der NRA, welche uns erlaubt, noch für kurze Zeit unsere Restbestände abzuverkaufen. Daher gibt weiterlesen…

#Dreifachmord: Gewaltmonopol und Waffenverbote

Letzte Woche erschoss ein Mann drei Menschen in Villingendorf: seinen Sohn, den neuen Partner seiner Exfrau und dessen Cousine. Der mutmaßliche Dreifachmörder sitzt in Untersuchungshaft. Die Polizei war vor der Tat über eine mögliche Bedrohung informiert: Sie beriet die Ex-Frau des 40-Jährigen in Sicherheitsfragen. Gestern berichtete die WELT weitere Einzelheiten, die wir wie folgt zusammenfassen: 1. weiterlesen…