Follow-up der Feuerwaffen Konferenz

Partner der German Rifle Association

Die für die Öffentlichkeit wirksamste Aktion von FIREARMS UNITED im letzten Jahr war die Konferenz im Europäischen Parlament in Brüssel zum EU Gunban. Vorausgegangen waren – von der Öffentlichkeit unbemerkt – viele Emails und Gespräche mit Mitgliedern im Europäischen Parlament (MEPs).

Katja Triebel (GRA und Gründungsmitglied der FIREARMS UNITED) bedankt sich ganz besonders bei Bernd Kölmel (LKR) und seinem Team, die diese Konferenz mit ihr organisiert haben. Als sie im September 2016 Herrn Kölmel fragte, ob Interesse an so einer Konferenz bestünde, hatte sie nicht damit gerechnet, dass daraus so ein herausragendes Event entstehen könne. In der Vorbereitungsphase meldeten sich mehr und mehr MEPs, die ebenfalls gerne eine Rede gehalten hätten. Aus Zeitgründen konnten wir jedoch nicht allen diesen Wunsch erfüllen.

Die Ergebnisse der Konferenz, die die fehlende öffentliche Debatte ersetzten könnte, wurden leider von den meisten Mainstream-Medien ignoriert bzw. falsch interpretiert.

Von daher ist es an uns allen, diese flächig zu verteilen.

Da fast niemand die Zeit hat, sich drei Stunden Webstream anzuschauen, hat Daniel Alvarez (FIREARMS UNITED, ANARMA) einige kurze YT-Clips der Reden als Playlist auf Deutsch veröffentlicht. Und Katja hat sich die Mühe gemacht, von jeder Rede ein Transkript oder eine Zusammenfassung zu schreiben, sowie ein kurze Zusammenfassung aller Redeinhalte.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr die
Zusammenfassungen lesen und das Ergebnis verteilen würdet.

Kurze URL zu dieser Seite: https://german-rifle-association.de/V5UpP

Kommentar verfassen