PKS 2014 : Der Staat kann uns nicht beschützen

Einbruch – auch “heiße” Einbrüche bei Anwesenheit der Opfer – sind das wichtigste Thema der Polizeiliche Kriminalstatistik 2014 (PKS).  Die beste Beschreibung dieses Problems stammt dieses Jahr von der Gewerkschaft BDK (Bund Deutscher Kriminalbeamter): Die Politik betreibt seit Jahren Augenwischerei und lässt die Bevölkerung über die tatsächliche Kriminalitätslage im Unklaren. Die tatsächlichen Fallzahlen liegen weit weiterlesen…

Auszug aus dem Bundeslagebild Waffenkriminalität 2011

Laut PKS nehmen die Straftaten unter Verwendung von Schusswaffen seit 2009 immer weiter ab. Leider unterscheidet die Statistik trotz mehrfachen Forderungen nicht zwischen Straftaten die mit illegalen oder legalen Schusswaffen verübt worden sind. Allerdings geht das Bundeskriminalamt im Bundeslagebild zur Waffenkriminalität für das Jahr 2011 eindeutig von einer Bedrohung durch illegale Schusswaffen aus und nennt weiterlesen…