#England: Lehrer in England bringt Grundschulkindern bei zu schießen

via “Für Jagd in Deutschland”: Da bringt ein Lehrer in England Grundschulkindern bei, zu schießen, zu angeln, das, was sie erbeutet haben, selber zuzubereiten. Mit dem Ziel Verantwortungsgefühl und Rücksichtnahme zu stärken und Kinder, deren Umfeld durch die gesellschaftliche Entwicklung immer stärker eingeschränkt wird, wissbegierig auf Neues zu machen. “Das Gefährlichste ist, Kinder vor allen weiterlesen…

Der Trend zum Verantwortungs-Outsourcing

Zum Thema Waffenrecht und legalem Waffenbesitz lese ich bei den Artikeln der Online-Zeitungen am liebsten die Leserkommentare. Sie sagen oft mehr über den Schreiber als er über das Thema sagt. Ich will mich hier nicht zum Thema Waffen und Waffenbesitz äußern, das haben andere schon zur genüge getan. Wozu ich mich äußern will ist ein weiterlesen…

Das Augenmaß der Politik ging verloren

Es war Juni im Jahr 1983. Knapp einen Monat vor meinem 11. Geburtstag war ich mit einem guten Freund und seinen Eltern im Urlaub auf einem Bauernhof im Bayerischen Wald. Wir zwei Jungs hatten dort einen riesen Spaß. Wir haben Reiten gelernt, haben dem Hufschmied und dem Landwirt bei der Arbeit zugesehen und durften ein wenig mithelfen. Sogar auf weiterlesen…