#Waffenrecht: Offener Brief an Herrn Innenminister Thomas de Maizière

Sehr geehrter Herr De Maizière, Ich möchte mich vorab kurz vorstellen. Mein Name ist Christian S., ich bin Master – Psychologe und Medizinstudent. Warum ich das erwähne? Nun ich möchte Sie von Anfang an informieren, dass Ihnen ein Bürger schreibt, welcher sowohl menschliches Verhalten mehr als gut reflektieren und bewerten kann, als auch in der weiterlesen…

#Waffenrecht: Kollektive Bestrafung der Waffenbesitzer?

Ein Artikel aus der GRA Community. Es reicht! Es reicht schon lange, aber jetzt ist das Fass kurz vor dem überlaufen. Wir, die Besitzer von legal registrierten Schusswaffen sind genauso geschockt über den Anschlag in München, wie alle anderen Menschen auch. Zitat aus der Süddeutschen Zeitung: Bei der Glock 17, Kaliber neun Millimeter, mit der der weiterlesen…

#Dekowaffen: Und Tschüss!

“…so wie wir euch kannten wird es euch wohl erst mal nicht mehr geben.” – ein Beitrag aus der GRA Community. Leider ist es nun so, dass es die Dekowaffen – so wie wir sie kannten – auf dem gesamten europäischen Unionsmarkt erst einmal nicht mehr geben wird. Der mit Sicherheit einer der größten Händler weiterlesen…

#EUgunban: Der junge Osten rüstet auf

Warum, es soll doch sicherer seine ohne Waffen in der EU, wenn es nach der EU Kommission geht, oder doch nicht? Eines unserer Teammitglieder ist des öfteren beruflich in den baltischen Staaten unterwegs und staunte nicht schlecht über die Pläne der Europäischen Kommission, die Waffen der Kategorie B7 zu verbieten. Einerseits besteht das EU Sicherheitsprogramm aus der Verschärfung weiterlesen…

Twitter: Eine neue Waffe ­für uns Waffenbesitzer und die Industrie

Bis jetzt wurde die Macht von Twitter von den deutschen und europäischen Waffenbesitzern komplett ignoriert, oder schlichtweg unterschätzt. Wohl mangels Interesse, oder schlichtweg, weil das Konzept von Twitter nicht verstanden wird. Das müssen wir ändern! Wir dürfen dieses Medium nicht den Waffengegnern überlassen. Fakt ist: Politiker, Journalisten, und bekannte Persönlichkeiten nutzen Twitter als ihr erstes weiterlesen…

Die Wahrheit über Waffengesetze, Rassismus und Genozid

Aus dem Englischen von Gottfried Hoppe. Was wir aus der Geschichte über Waffengesetze lernen sollten ist, dass die Bürger aufmerksam werden sollten, wann immer Politiker versuchen sollten, Beschränkungen im Waffenbesitz einzuführen. Mit Waffengesetzen wurde versucht hunderte von Millionen Menschen hereinzulegen, um sie Kriminellen auszusetzen und somit Millionen zu Bürgern zweiter Klasse zu machen und sie der weiterlesen…

“Newbie” schwärmt vom GRA Treffen in Wiesloch

Hallo, heute war wieder einmal einer der Tage überhaupt, die das Jahr 2015 zu bieten hat. Für mich als Nichtschütze bietet das Treffen in Wiesloch die optimale Oberfläche, um kennen zu lernen, was in jedem heranwachsenden Mann steckt. Das Bedürfnis zu schießen! Jedoch nicht auf die Weise, wie es die Medien gerne darstellen, sondern als weiterlesen…

Warum YouTube gut für uns ist

Ich gebe zu ich gehöre zu den fanatischen Anhängern der Vlogger. Vlogger, was ist das? Menschen, die sich selbst mit der Kamera filmen und ihren Alltag mit dem World Wide Web teilen, ob gerade neue Beautyprodukte getestet werden, oder die Zugfahrt zu einem Ereignis mit Seelenstriptease wird. Mein innerer Voyeur schreit nach immer mehr Informationen aus dem Leben weiterlesen…

Veranstaltungshinweis: Ist Schießsport nur etwas für Männer?

Bei der Schützengilde in Kressbronn sieht man das etwas anders, und lädt deshalb alle interessierten Frauen ab 18 Jahren zu einem kostenlosen und unverbindlichen Schnupperkurs ein. Vom Bogen, über das Luftgewehr, bis hin zum Großkaliber-Revolver, hier dürfen unter fachkundiger Anleitung alle angebotenen Disziplinen ausgiebig selbst ausprobiert werden. Nur keine Angst, für die Teilnahme sind keinerlei weiterlesen…

Beispiel Messer – Ein anderer Blickwinkel auf das Waffengesetz

Eine anonyme Zusendung. Wenn der durchschnittliche Deutsche Mitbürger über das Waffengesetz nachdenkt, dann tut er dies wahrscheinlich meistens, weil er über einen Artikel stolpert. Dieser Artikel hat wiederum meistens einen sehr reißerischen Hintergrund und es geht um Schusswaffen. Was vielen meiner deutschen Mitbürger nicht bewusst ist, ist die Tatsache, dass sie mit dem Waffengesetz viel mehr weiterlesen…