#Politik: Gemeinschaftsaktion gegen Verschärfung des Waffengesetztes

Drucken – Falten – Postkarte versenden … oder mailen/faxen Eine Gemeinschaftsaktion von Oberland Arms, prolegal, Visier, Michael Thoma und der German Rifle Association Wie ja gestern schon gepostet wurde, gibt es am 17.5. eine geheime Innenaussschusssitzung zur Verschärfung des Waffengesetzes, ergo Aufbewahrungsvorschriften. Gleich am Tag danach, am 18.5., wird das Ganze dann in zweiter und dritter weiterlesen…

#Aufbewahrungsvorschriften: Das BMI will teure Waffenschränke mit Widerstandsgrad 0 als Standard einführen

Das BMI will teure Waffenschränke (ab 1000 €) als Anforderung für die Aufbewahrung, damit weniger Waffen gestohlen werden und nimmt dabei in Kauf, dass künftig viel mehr komplette Waffenschränke mitgenommen werden. Einen Tresor von Widerstandsgrad 0 wird keiner mehr vor Ort öffnen können. Natürlich hat dies tatsächlich den Vorteil, dass man in solchen Schränken dann weiterlesen…