Recht auf Freiheit und Sicherheit

Ein Beitrag von Katja Triebel Die Novo-Argumente haben ein Interview von 1999 mit Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, ehemalige Bundesjustizministerin und Rechtsexpertin der FDP, ausgebuddelt. Deren Befürchtungen sind 15 Jahre später zur Realität geworden. “Wer ein Grundrecht auf Sicherheit fordert, leistet einem autoritären Schutzstaat Vorschub” Sabine Leutheusser-Schnarrenberger Hier ein paar Zitate aus dem Interview: Ich spreche von der Gefahr weiterlesen…

#Bundespolizeipräsident hat Angst vor Polizisten

Treffender Kommentar unserer Partnerin zur Angst der Elite (hier der Bundespolizeipräsident). Deutschland – das Land, in dem Polizisten nicht mal ein Reservemagazin bekommen. “Bundespolizeipräsident Dieter Romann lehnt das Ansinnen ab, weil die “Gefahrenabwehr für die Bevölkerung durch Evakuierung und Absperrung favorisiert” Na das wird die Polizisten aber freuen, wenn ein Terroranschlag wie in Paris im weiterlesen…

2 Wochenrückblick vom 13.09.2015

Die Sportschützen 2004 hatten sich die Soziologen Arne Niederbacher und Thomas Bucher ins unbekannte Terrain der Sportschützen getraut und dort Feldforschung betrieben. Beide hatten keinerlei Erfahrung mit Sportschützen oder Waffen. Niederbacher beschreibt seine Erfahrungen, Recherchen und Studienergebnisse, sowie die Inhalte der vielen Interviews mit Schützen, Behördenmitarbeitern etc. in seinem Buch “Faszination Waffe – eine Studie weiterlesen…