#Medienlügen: Spiegel.TV zeigt “Kill Zone USA” – reißerische Propaganda (mal wieder)

Spiegel.TV zeigte am vergangenen Wochenende eine Dokumentation mit dem Titel “Kill Zone USA”. In der Dokumentation werden (mal wieder) Halbwahrheiten verbreitet und Waffenbefürworter kommen nicht zu Wort. Es handelt sich bei diesem Bericht also (mal wieder) um reißerische Propaganda, die mit der Realität NICHTS zu tun hat. Und da wundert man sich allen Ernstes noch weiterlesen…

Medienlügen 3: Gefährliche Waffen aus dem 3D Drucker

Seit einiger Zeit wird nun die mediale “Waffen aus dem 3D Drucker” Sau durchs Dorf getrieben,die Bundespolizei warnt gar vor Anschlägen mit ausgedruckten Plastikwaffen und allgemein wird die Angst geschürt, dass Kriminelle sich mit solchen Waffen ausrüsten könnten. In diesem durchaus interessanten Thema hat leider die Berichterstattung eine Eigendynamik entwickelt, welche die Fakten und technischen Aspekte weiterlesen…

Aufgedeckt: Opferliste von Roman “Sportmordwaffen” Grafe ist reine Propaganda

Die vom bekannten Waffengegner Roman Grafe angegebene Zahl von über 130 Opfern durch legal registrierte Waffen wurden vor einigen Tagen durch eine auf gunboard.de veröffentlichte Untersuchung als reine Propaganda entlarvt. In Zusammenarbeit verschiedener Nutzer entstand ein umfangreiches Dokument, dass jeden einzelnen Fall anhand von Medien-Berichten untersucht. Ergebnis: Mit dem recherchieren nimmt es Roman Grafe offenbar nicht so genau, wie weiterlesen…