Pressemitteilung der German Rifle Association zur Tagesschau

Am 15. April 2019 veröffentlichte die Tagesschau einen Artikel über einen verdächtigen Neonazi, der rechtsextreme Kommentare bei den großen Medien hinterließ. Die German Rifle Association wird darin zwar nicht direkt als rechtsextrem bezeichnet, jedoch bleibt beim schnellen Lesen dieser Eindruck hängen. Andrè M. macht keinen Hehl aus seiner Gesinnung: Im Netz präsentiert er sich mit weiterlesen…

Nachtrag: Die neue Lust am Schießen bei 3SAT

Der Bericht, in dem auch Oliver Huber von der GRA gezeigt wurde, wie er mit dem Reporter eine interessante Zeit auf dem Schießstand verbringt, lief am 08.11.2018 im deutschen TV bei 3SAT. Anschauen kann man sich den auch in der Mediathek: http://www.3sat.de/mediathek Der Bericht ist toll gemacht und das Team von 3SAT hat sich augenscheinlich weiterlesen…

Linksextremisten im Schützenverein?

Der FOCUS veröffentlichte Inhalte eines Geheimberichts des Landeskriminalamts Berlin. Linksextremisten haben sich als Gastschützen in Schützenvereinen “die Ausbildung an Waffen erschlichen”. Gefährliche Schützenbrüder Mehrere Autonome und Straßenkämpfer machten sich gezielt an Mitglieder von Berliner Schützenvereinen und Schießsportclubs heran. Mit keinem Wort ließen sie ihre radikalen politischen Ansichten anklingen. Vielmehr plauderten sie mit den  Hobby- und Freizeitschützen weiterlesen…

Londoner muss in Haft weil er einen Einbrecher abwehrte

Die Londoner Polizei hat einen Pensionierten verhaftet, weil er einen Einbrecher in seinem Haus erstochen hatte. Der Fall löste eine Kontroverse aus. – Quelle: https://bazonline.ch/…/mann-toetete-einbrech…/story/10436090 Der Rentner hatte sofort die Polizei gerufen, noch bevor er seine Familie und sich geschützt hatte. Der zweite Einbrecher hatte versucht, seinen verletzten Kumpel ins Fluchtauto zu hieven. Die Polizei weiterlesen…

Deutschlandfunk: Kann man die amerikanische Waffenlobby verteidigen?

Deutschlandfunk Moderator Philipp May interviewte Katja Triebel zum Amoklauf in Florida und zum Waffenrecht: Kann man die amerikanische Waffenlobby verteidigen? Man kann! Donald Trump will Lehrer bewaffnen, um Amokläufern an Schulen den Kampf anzusagen. Damit liegt er voll auf Linie der US-Waffenlobby, der National Rifle Association. Wie sehen das die deutschen Waffenfreunde von der German weiterlesen…

Fake News: Waffentragen erhöht Mordrate

Der Spiegel schrieb gestern: Rund drei Millionen US-Bürger tragen laut einer neuen Studie täglich eine geladene Schusswaffe bei sich. Neun Millionen US-Bürger gehen mindestens einmal im Monat bewaffnet aus dem Haus, wie sich aus einer Studie des “American Journal of Public Health” ergibt. Wenn die Strafverfolgungsbehörden in den einzelnen Bundesstaaten die Möglichkeit hätten, fragwürdigen Antragstellern weiterlesen…

#Waffenlobby beim Tatort Goldbach

In den sozialen Medien ärgern sich die Sportschützen, dass sie wieder einmal beim Tatort an den Pranger gestellt wurden. Ich habe mir heute die Kritiken zum Tatort angeschaut. Die “böse” Waffenlobby, dargestellt durch ein Rüstungsunternehmen das frappierend H+K ähnelt, verkörpert in diesem Tatort die “Schlechtigkeit der Welt” und ist – erstaunlich – menschlich.  Um was weiterlesen…

#Manchester: Remember the Hero, not the Zero!

Seit Jahren schreiben wir darüber, dass die Presse mit Massenmördern ähnlich sensibel umgehen sollte wie mit Selbstmördern, um keine Nachahmungstäter auf den Plan zu rufen. Vor fast einem Jahr haben wir hier über die Interviews mit Amokexperten Jens Hoffmann berichtet: Wie wären Trittbrettfahrer jetzt zu vermeiden? Hoffmann: Durch sehr vorsichtige Berichterstattung. Wir raten in solchen Fällen immer: weiterlesen…

Kriegsbeil ausgegraben? DSB vs. IPSC

Am 20. April lief im Bayerischen Fernsehen ein Beitrag zum Thema “Schützentradition vs. IPSC-Schießen” im satirischen TV-Magazin “quer mit Christoph Süß”. Ein bayerischer DSB-Verein wird mit Bildern des IPSC-Schießens konfrontiert und die Reaktionen wie “Häuserkampf”, “Munitionsvernichtung” oder “würde meinen Freunden nie raten, in so einen Verein einzutreten” wurden mit der Kamera eingefangen.  Es kam zu einem weiterlesen…