#EUgunban: Wir müssen wieder aktiv werden!

Es gibt Neuigkeiten zur geplanten EU Feuerwaffenrichtlinie der EU Kommission, die weitreichende Verschärfungen der Waffengesetze in allen Mitgliedsstaaten der EU zur Folge hätte. Diese Woche debattierten verschiedene Ausschüsse im Europäischen Parlament über die geplante Richtlinie. Der “waffenfreundlichere” Vorschlag von IMCO (Binnenmarkt) erhält massiven Gegenwind von LIBE (Bürgerliche Freiheiten), insbesondere von den Grünen (VALERO) und Sozialisten weiterlesen…

#Waffenbesitz: Vermischen von Statistiken, die nichts miteinander zu tun haben.

Wenn Politiker keine Ahnung oder eine Agenda haben, dann vermischen sie Dinge, die nichts miteinander zu tun haben. So macht es aktuell DIE LINKE in Chemnitz, wo seit 2014 die Anzahl der registrierten erlaubnispflichtigen (sic!) Schusswaffen auf 4.453 gestiegen ist. Parallel dazu sind aber auch die Verstöße gegen das Waffengesetz gestiegen, weswegen DIE LINKE in weiterlesen…

Zwei Demonstrationen

Am 18.03.2015 fanden in Deutschland zwei Demonstrationen statt. In Frankfurt machte die Blockupy Bewegung gegen die Eröffnung der neuen EZB Zentrale mobil und in Düsseldorf trafen sich ähnlich viele Jäger zu einer Kundgebung vor dem Landtag NRW. Zwei Demonstrationen, wie sie unterschiedlicher nicht hätten verlaufen können. Und einige Dinge sind entlarvend. Aber dazu muss ich weiterlesen…