#News: Der DSB wird Vollmitglied beim FWR

„Einigkeit macht stark“ – United we stand Endlich! Der DSB wird Vollmitglied beim FWR. Und es wird gemunkelt, dass das FWR künftig schlagkräftiger aufgestellt wird. Wir sind gespannt. Gerade jetzt, wo die EU-Richtlinie in nationales Waffenrecht umgesetzt werden muss und gerade auch das Vorderladerschießen bedroht ist, ist es wichtig, dass Industrie, Handel und ALLE Verbände weiterlesen…

#Waffenrecht: Zana Ramadani hat einen Waffenschein

Sie legen sich in Ihrem Buch mit allen an: mit der Politik, vor allem der linken, mit den Feministinnen, dem Feuilleton, dem konservativen Islam, den muslimischen Machos und deren Müttern. Brauchen Sie Polizeischutz? Zana Ramadani: Der ist schwerer zu bekommen, als man denkt. Ich habe unzählige Anzeigen eingereicht, aber weil die Drohungen, vor allem auf weiterlesen…

#Waffenrecht: Rainer Hellmuth sammelt Belege für Behördenwillkür bei der Bedürfnisprüfung

Rainer Hellmuth sammelt Belege für Behördenwillkür bei der Bedürfnisprüfung. Aus mehreren Landkreisen in Niedersachsen sind mir zahlreiche Fälle bekannt geworden, dass WBK-Inhaber mittlerweile durch die Behörden grundlos und ohne Anlass dazu aufgefordert wurden, Ihr Bedürfnis nachzuweisen Bitte meldet Euch über die unten angegebene Quelle bei ihm, wenn ihr ähnliches erlebt habt wie manche in Verden, weiterlesen…

#Presse: Muss das denn sein? Martialische Waffen werden in Deutschland immer beliebter.

Muss das denn sein? Martialische Waffen werden in Deutschland immer beliebter. Ein Lobbyverband fordert gar eine Lockerung der Gesetze. Damit sind wir gemeint ;) Am 10. April erschien in lokalen bayrischen Zeitungen (Nürnberger Nachrichten, Der Bote, Ansbacher Tagblatt) ein groß aufgemachter Artikel über “martialische Waffen”, das DAR Shooting, DSB gegen BDS, Forum Waffenrecht, GRA und weiterlesen…

#EUGunban: Weidenholzer (AT) und die Ahnungslosigkeit

Auch in Österreich gibt es Politiker, die für den “EU-GunBan” stimmten, ohne zu wissen, um was es eigentlich geht. Ein Paradebeispiel ist Herr Weidenholzer. Ein aus Lügen schnell zusammengebastelter Beitrag zur Verschärfung der EU Feuerwaffenrichtlinie zeigt deutlich, dass Herr Weidenholzer wenig bis keinen Sach- und Fachverstand im Bezug auf das Waffenrecht an den Tag legt. Firearms United hat auf die weiterlesen…

#EUGunban: Tschechischer Innenminister will klagen

Demnächst wird in Tschechien gewählt. Vielleicht wird auch deswegen jetzt ein Artikel im tschechischen Magazin “Respekt” veröffentlicht, in dem der Innenminister Chovanec als einsamer Kämpfer für eine “Minderheit” von “maximal zehntausend Leuten” den Kampf gegen die EU antritt. Respekt ist ein Magazin, welches mit der unsrigen “taz” vergleichbar ist, politisch also eher links zuzuordnen. Dazu passend das weiterlesen…

#Medien: Ein sehr interessanter Bericht der WOZ (CH)

Ein sehr interessanter Bericht der WOZ (scheinbar ein Pendant zur deutschen TAZ) über die EU-Waffenrichtlinie und den Erfinder der Online-Kampagne “Finger weg vom Schweizer Waffenrecht”: Patrick Jauch. Patrick schreibt dazu: Es war von vornherein klar, welche Position Die Wochenzeitung – WOZ, das erfreulich vitale linke Pièce de résistance in der Schweizer Medienlandschaft, in den Fragen weiterlesen…