#EUgunban: BMI lässt Katze aus dem Sack

Gestern veröffentlichte der Bundesinnenminister (BMI) Thomas de Maizière seine neuen Maßnahmen zur Terrorabwehr. Er machte deutlich, dass seine Vorschläge noch nicht mit dem Koalitionspartner SPD abgestimmt seien, sondern gewissermaßen CDU pur. Daraus können wir folgern, dass sogar der Partei, die uns angeblich den Rücken stützt, die Pläne der EU gefallen. Anhand der Emails der IMCO-Mitglieder der SPD wissen wir, weiterlesen…

#Fakten: Bundeslagebild Waffenkriminalität 2015 (veröffentlicht 2016 durch das BKA)

Und jährlich grüßt das Murmeltier: Auch dieses Jahr bestätigt das Bundeslagebild Waffenkriminalität des BKA einen stetigen Trend – Delikte mit Schusswaffenbeteiligung sinken seit Jahren, genau wie Verstöße gegen das Waffengesetz. Interessant ist das, weil es in Deutschland inzwischen einen weiteren Trend gibt: Die Anzahl der legal besessenen Schusswaffen steigt. Die Theorie der Waffengegner „mehr Waffen weiterlesen…

#EUGunban: Zusammenfassung zur EU-Waffenrichtlinie endlich auf Deutsch

Endlich gibt es die Zusammenfassung zur EU-Waffenrichtlinie auch auf Deutsch: http://bit.ly/2bCiTX9 Und nein, wir stimmen nicht in den Jubel der beiden CDU Politiker Schwab und Pieper ein, die beim DJV einen Gastbeitrag publizieren konnten: http://bit.ly/2bnkeCy Und wir teilen auch nicht die Ansicht vom Europäischen Dachverband für Jäger FACE, der nur die Beschränkung der Hi-Cap-Magazine als Problem weiterlesen…

#Schweiz: Auswirkungen der Planungen des Europäischen Parlaments

Na endlich – die Schweizer sehen endlich die Auswirkungen dessen, was die Innenminister und auch das Europäische Parlament planen: http://verlag.baz.ch Viele Waffen würden eingezogen Kommt diese Regelung so, wie sie geplant ist, bedeutete sie in der Praxis nichts anderes als die Entwaffnung Hunderttausender Schweizer Bürgerinnen und Bürger. All jene nämlich, die nicht wehrpflichtig waren oder sind, weiterlesen…

#EUGunban: Was im IMCO und LIBE-Ausschuss gewählt wurde

Wichtig – hier steht, was im IMCO und LIBE-Ausschuss gewählt wurde: http://www.europarl.europa.eu Auch wenn immer noch nichts entschieden ist, war die IMCO Abstimmung, weil mehr Wert auf Kompromisse als auf gegensätzliche Positionen gelegt wurde, weil die Positionen des Rats bereits vorab eingeflossen sind und weil der Text nur auf Englisch und auch nur wenige Werktage vor weiterlesen…

#Waffenbesitz: Abstimmung zur Stimmungslage

Liegt es nur daran, dass unsere Unterstützer der Debatte zum Waffenbesitz folgen oder sind die Leser der Wirtschaftswoche freiheitlicher oder ist die Stimmung generell im Volk anders als bei den Eliten? Wir wissen nicht, wer die fast 5000 Menschen sind, die abgestimmt haben. In jedem Fall ist eines klar: zum Waffenbesitz hat man konträre Meinungen. Nur weiterlesen…

BMI will Widerstandsgrad 0 Schränke einführen

Wir erhielten folgende Email in Kopie: Sehr geehrter Herr xy, mit Ihrer Nachricht vom 12. August 2016 thematisieren Sie erneut die geplanten Änderungen des EU-Waffenrechts und kritisieren insbesondere die Äußerungen des Ministers hierzu nach den Anschlägen der letzten Wochen. Die von Ihnen angesprochene Äußerung des Ministers bezog sich lediglich darauf, dass er eine Möglichkeit in weiterlesen…