#München: Ein Interview mit dem Diplom-Psychologen und Amokexperten Jens Hoffmann

Ein Interview mit dem Diplom-Psychologen und Amokexperten Jens Hoffmann von der TU Darmstadt über den Amoklauf in München. Herr Hoffmann, könnte der Amokläufer von München auch durch die Terrorakte der vergangenen Wochen beeinflusst worden sein? Jens Hoffmann: Ja, das wäre möglich. Nachahmer-Effekte sind viel weniger spezifisch, als wir Experten lange geglaubt haben. Es spielt keine weiterlesen…

#Waffenbesitz: Heuteplus erzählt uns in einem “Erklärvideo”, wie es dazu in den USA bestellt ist

Ihr kennt das selber schon – Man hört mal wieder von einem Bericht über den Waffenbesitz oder die Waffenbesitzer in den USA, und das erste was ihr euch denkt ist: “Mal sehen, ob sie es diesmal geschafft haben objektiv und mit Unterstützung von Fakten zu berichten”…   Heuteplus erzählt uns in einem “Erklärvideo”, wie es weiterlesen…

#Mythbusters: Liberale Waffengesetze erhöhen die Suizidrate

Immer wieder wird behauptet, dass eine hohe Waffendichte und liberale Waffengesetze zu einer höheren Suizidrate führen. Dabei ist die grundlegende These, dass Waffenbesitz die Suizidrate erhöht grundlegend falsch. Es existiert keine statistische Korrelation zwischen Waffenbesitz und der Suizidrate. Sowohl Studien auf europäischer Ebene, als auch internationale Statistiken zeigen dies. Wenn mehr Schusswaffen verfügbar sind, werden weiterlesen…

Immer wieder die falschen Annahmen

Wenn man sich wie wir bereits seit Jahren mit dem Thema Waffenbesitz beschäftigt, begegnen einem immer wieder die selben seit langem wiederlegten Argumente. Diese Argumente werden immer von Menschen vorgebracht, die sich mit dem Thema nur oberflächlich beschäftigt haben, wobei die politische Richtung eher egal zu sein scheint. Heute ist es wieder mal ein Grüner weiterlesen…

Amok-Populismus

Von R. Hagen, deLiF. Nach dem Amoklauf von Leutershausen bei Ansbach kommen die üblichen Reaktionen: Politiker aller Couleur sprechen den Angehörigen der Toten ihr Mitgefühl aus und fordern Verschärfungen des Waffenrechts. Das deutsche Liberale Forum deLiF spricht selbstverständlich den Angehörigen der Toten und sonstigen Betroffenen der Fahrt des 47jährigen Täters sein Mitgefühl aus. Eine aktionistische Verschärfung weiterlesen…

Diskriminierung von psychisch kranken Menschen in den USA und in Deutschland

Dieser Artikel zeigt vieles. Und dieser zeigt, wie weit entfernt die Politik von der Realität ist. Sie zeigen, wie unreflektiert die Medien diese Politik übernehmen und inzwischen fast unfähig sind, bestimmte Themen kritisch zu hinterfragen. Es wird deutlich, dass es in vielen westlichen Ländern inzwischen ein verbreitetes Phänomen ist, dass Politiker von der Lebenswirklichkeit der Bürgerinnen und Bürger weiterlesen…

Haben Selbstmorde und Waffenbesitz einen Zusammenhang? Ein internationaler Vergleich.

von Florian Ansorg Immer wieder taucht in Presseberichten mal mehr, oder mal weniger unterschwellig die Behauptung auf, dass privater Waffenbesitz eine mögliche Ursache für Selbstmorde ist. Die konkrete “Theorie”: Mehr Schusswaffen in Privatbesitz führen zu einer höheren Selbstmordrate innerhalb der Bevölkerung. Für Laien klingt das auf den ersten Blick plausibel, denn wer Waffen hat bringt weiterlesen…