#EUGunban: FIREARMS UNITEDs Präsident liefert feurige Schlußrede

FIREARMS UNITEDs Präsident Tomasz W. Stępień hatte die Ehre, die letzten Bemerkungen der Konferenz zu liefern, und dies nutzte er für einen Konterschlag. Seine Bemerkungen waren wohl die intensivste und lebendigste Rede des Tages. Während die politische Korrektheit den Waffenbesitzern es nur erlaubt, der Teil der Gesellschaft zu sein, der legitimiert und bewusst angegriffen werden weiterlesen…

Faktencheck Chicago

Immer wieder wird Chicago als Argument dafür angeführt, dass es mehr Waffenkontrolle geben sollte und die NRA verantwortlich für die vielen Schusswaffentoten sei. Dabei wird vergessen, dass die NRA eine Vereinigung von gesetzestreuen Bürger ist, während die meisten Schusswaffentoten in Chicago (über 85%) Bandenmitglieder sind, die mit illegalen Waffen ermordet wurden. Andrew V. Papachristos, ein Yale Soziologe, weiterlesen…

#Waffenbesitz: Frauen und Waffen – ein Vergleich USA zu Deutschland

In den USA sind 40% der Waffenbesitzer weiblich bzw. 12% aller US-Bürger sind weibliche Waffenbesitzer. Warum? Weil Frauen meist über Selbstschutz an die erste Waffe gelangen. Dann trainieren sie auf der Range und merken, dass der Schießsport oder die Jagd so viel Spaß macht, dass sie es zu ihrem Hobby erklären. Aber diese Entwicklung gibt weiterlesen…

#Ausland: 2 Vorzeigeprojekte aus den USA

Waffenträger statt „Gun free zone“? Die Erfahrung des Colorado Campus seit 2003, und an der University of Colorado seit 2012, zeigt, dass erwachsene Studenten oder Professoren, die von ihren lokalen Sheriffs eine verdeckte Tragelizenz erhalten, keine rechtswidrige Aggression begehen. Es gab einen einzigen Fall, in dem eine Mitarbeiterin der zahnmedizinischen Fakultät der CU ihre Waffe weiterlesen…

#Analyse: Novo berichtet über Waffen, Amok und Narzissmus in den USA

Wieder ein sehr guter Artikel von Novo – Argumente. Amokläufe an US-Schulen führen reflexhaft zu Forderungen nach härterer Regulierung. Tatsächlich sinken dort Waffenverbrechen seit Jahren. Es wächst hingegen ein militanter Narzissmus. Unter dieser Überschrift finden wir einen gut ausgearbeiteten Bericht zur Sachlage in den USA. Sehr viele Aussagen aus diesem Bericht, nicht zuletzt die zunehmende weiterlesen…

#Österreich: Vergleich der Waffengesetze mit den USA

Dieser Artikel vergleicht sehr treffend die amerikanischen und österreichischen Verhältnisse beim Waffenerwerb. Im aktuellen Artikel der österreichischen NZZ beschreibt Redakteur Wolfgang Rössler jedoch den feinen Unterschied zwischen österreichischem und amerikanischen Waffengesetz, vor allem beim Erwerb aber auch beim Umgang mit den unterschiedlichen Gesetzgebungen: https://nzz.at Ähnlich wie in Österreich ist es auch in Deutschland: Hier muss man in der Regel 12-14 weiterlesen…

#Waffenbesitz: Heuteplus erzählt uns in einem „Erklärvideo“, wie es dazu in den USA bestellt ist

Ihr kennt das selber schon – Man hört mal wieder von einem Bericht über den Waffenbesitz oder die Waffenbesitzer in den USA, und das erste was ihr euch denkt ist: „Mal sehen, ob sie es diesmal geschafft haben objektiv und mit Unterstützung von Fakten zu berichten“…   Heuteplus erzählt uns in einem „Erklärvideo“, wie es weiterlesen…