Ich möchte auch mal Schießen…

…na, kein Problem! Denn Schießen ist in Deutschland weder verboten, noch ist etwas Verwerfliches an dem Sport. Der Schießsport ist seit Jahrhunderten eine etablierte Sportart und hat so schon vor langer, langer Zeit den Weg nach Olympia gefunden. Dabei hat der Schießsport auch nichts mit Rambotypen oder übermäßigem Alkoholkonsum auf Schützenfesten zu tun. Mit diesen weiterlesen…

Gunology: Leitfaden für Gespräche mit Waffengegnern

Der private Besitz von Schusswaffen wird aus verschiedensten Gründen abgelehnt. Manchmal ist es einfach nur Unwissenheit, manchmal werden Falschinformationen aus dem Kino, dem Fernsehen, oder dem schlecht recherchierten Artikel in der (wahlweise auch großen) Tageszeitung gezogen, manchmal steckt allerdings auch System dahinter. Unser Mitglied “Ron Fungun”, der bereits mehrere sehr informative Beiträge vorweisen kann, hat weiterlesen…

European gun owners, UNITE!

On October the 21st 2013 the EU Comission released the following paper: http://bit.ly/17Hc4Yk Please watch our campain page on that topic: https://german-rifle-association.de/campain-eu-gun-ban/ tl;dr They want to restrict private gun ownership: semi-auto gun ban, registration of air rifles and muzzle loaders, no more gun trading over the internet, restrict magazine capacities, biometric smart guns and so weiterlesen…

Die EU-Kommission, das Programm of Action und europaweite Waffenrechtsverschärfungen

Am 21. Oktober 2013 hat EU-Innenkommissarin Cecilia Malmström in Brüssel einen Bericht der Europäischen Kommission vorgestellt, der sich mit der Gefährdung der Bevölkerung durch Schusswaffen beschäftigt. Kredo der Kommission: Es gibt nach wie vor zu viele Opfer von Gewalttaten, die mit Schusswaffen verübt werden. Diesem muss mit strengeren Waffengesetzen entgegen gewirkt werden. Wir können uns weiterlesen…

Offener Brief an Dieter Wiefelspütz (SPD), der das Waffenrecht erneut “evaluieren” (= verschärfen) will

Heute erschien in der frisch in Deutschland gestarteten Huffington Post ein Artikel in dem über Äußerungen von Dieter Wiefelspütz (SPD) zu einer “Evaluation” des Waffenrechts berichtet wird. Kurz zusammengefasst: Er möchte gerne das Waffenrecht erneut auf den Prüfstand stellen und dabei auf Tabus verzichten. Tabus die er wohl als durchbrochen sehen möchte: Strengere Kontingentgrenzen, Großkaliberverbot, weiterlesen…

Kontrolle von Waffenbesitzern nur mit schusssicherer Weste

Vor einigen Tagen erreichte uns ein Hinweis auf einen durchaus als skurril zu bezeichnenden Artikel in der Ludwigsburger Kreiszeitung. Vorweg: Der Beitrag ist handwerklich wirklich gut, kommt mit vielen Fakten daher, ist wertneutral und eigentlich gäbe es von unserer Seite aus nichts zu bemängeln. Eigentlich. Wenn da der Inhalt nicht wäre. Die LKZ hat Thomas Kögele, weiterlesen…

Stasi 2.0: Der präventive Polizeistaat beginnt jetzt!

Auch wenn der Titel meines Beitrags klingt, wie die Kapitelüberschrift aus einem verschwörungstheoretischem Groschenroman, so gibt es seit einiger Zeit Anzeichen, dass sich unser Staat immer mehr zu einem Überwachungsstaat entwickelt. Kamera- und Internetüberwachung, Bewegungsprofile und Vorratsdatenspeicherung – Gesetze zur inneren Sicherheit werden nicht mehr in Berlin erlassen, sondern in Karlsruhe. Waffenbesitzer, wie Nicht-Waffenbesitzer sind weiterlesen…

Dossenheimer SPD fordert Verbot von großen Kalibern

Warum fordern bestimmte Parteien, wenn irgendwo der seltene Fall eintritt, dass mit legal besessenen Waffen etwas schlimmes passiert immer ein Verbot von großen Kalibern? So wie aktuell die SPD in Dossenheim, die diesmal in der Begründung ihrer unsinnigen Forderung aber noch einen drauf legt. Die Dossenheimer SPD sagt, dass es ja keine olympischen Großkaliber Disziplinen gäbe weiterlesen…

Polizei Köln gelingt Schlag gegen internationalen Drogen- und Waffenschieberring

Wie die Polizei Köln heute bekannt gab, konnten Ermittler einen international agierenden Drogen- und Waffenschieberring zerschlagen. In einer groß angelegten Razzia gelang es den Einheiten der Polizei 1 Kilo Kokain, 15.000 € Bargeld und eine Schusswaffe zu beschlagnahmen. Einer der Beschuldigten gab zu, im letzten Jahr etwa 100 illegale Schusswaffen von Bosnien-Herzegowina nach Deutschland geschmuggelt zu weiterlesen…

Grüne wollen Softairwaffen verbieten? Wir klären auf!

Heute wurde von All4Shooters und verschiedenen Privatpersonen die Info verteilt, dass die Grünen nun auch Softairwaffen verbieten wollen, die stünde im Wahlprogramm. Wir möchten klarstellen: Das ist inhaltlich so nicht ganz korrekt und etwas missverständlich formuliert. Das Wahlprogramm der Grünen sagt zum Thema Waffenrecht unter anderem folgendes: Wir wollen in einer Gesellschaft leben, in der der weiterlesen…