#EUGunban: Kommission unzufrieden mit Kompromiss von Rat und EP – Trilog geht weiter

Die Kommission ist mit dem Kompromiss von Rat und EP unzufrieden, wir auch – aber aus anderen Gründen. Der Kommission geht der Kompromiss nicht weit genug, wir finden ihn nutzlos und unproportional. Schön, dass Firearms United als DIE Waffenlobby des Volks wahrgenommen wird, denn genau das ist Firearms United – zusammen mit seinen nationalen Partnern, weiterlesen…

#EUGunban: IPSC Sportschützen trafen sich mit Schattenberichterstatterin im Trilog

Pia Clerté und weitere fünf IPSC Sportschützen trafen sich mit Anna Maria Corazza Bildt (Schattenberichterstatterin im Trilog) und diskutierten das Verbot halbautomatischer Schusswaffen. Es scheint, dass Politiker nicht verstehen, wie die Formulierungen im realen Leben verwendet werden. Ein Umzug in Kategorie A ist ein endgültiges Waffenverbot. Nur Kriegswaffen gehören in Kategorie A, nicht jedoch die weiterlesen…

#EUGunban: Updates zum Trilog von Vicky Ford und Anna Maria Corazza Bildt

Am 29. September haben Vicky Ford (Berichterstatterin, ECR) und Anna Maria Corazza Bildt (Schattenbericherstatterin, EPP) ein Update veröffentlicht zum Trilog über die Änderungen der Schusswaffen Richtlinien. Eine englische Zusammenfassung und ein Video kann man hier sehen: https://firearms-united.com/2016/10/05/trilogue1/ Im Prinzip geht es darum, dass es natürlich gut ist gemeinsame Richtlinien zu erschaffen, mit denen der illegale weiterlesen…

EU-Gunban ohne Änderungen genehmigt

Unser Partner GUNSweek hat die Abstimmung vom 14. März 2017 zusammengefasst: So wie die europäischen Waffenbesitzer es befürchtet hatten, wurden die Änderungen an den europäischen Waffenbesitzrichtlinien ohne weiteres durchgesetzt – ein Schlag ins Gesicht für die sogenannte europäische Demokratie und die bürgerlichen Rechte für Millionen von Waffenbesitzern europaweit.   Link zum Text der überarbeiteten Schusswaffenrichtlinie, die vom EU-Parlament genehmigt wurde Trotz des weiterlesen…

#EUGunban: Abstimmung zwischen 12:00 und 14:00 Uhr

Die Abstimmung in Brüssel Jetzt wird es interessant. Debatte um 9:00 Uhr, Abstimmung zwischen 12:00 und 14:00 Uhr Die Wahlliste wurde auf Antrag von EFFD, ENF, ALDE und 38+ auf RCV (Roll Call Votes) in vielen Punkten geändert, d.h. wir werden im Protokoll sehen, WER für oder gegen die einzelnen Punkte gestimmt hat. Dies aber weiterlesen…

#EUGunban: Abstimmungsverhalten der MdEPs aus Deutschland

Unsere “Helden” des europäischen Parlaments Diese MdEPs aus Deutschland haben gegen das Trilog-Ergebnis gestimmt: FDP: Lambsdorf, Meißner, (Theurer war nicht erschienen?) FW: Müller LKR: Henkel, Kölmel, Starbatt, Trebesius (Lucke hat dafür gestimmt) AfD: von Storch, Pretzell CSU: Ferber (Deß, Hohlmeier, Niebler, Weber haben dafür gestimmt) Hier die deutsche Fassung, die erst Freitag abend publiziert wurde, weiterlesen…

#FirearmsUnited: Waffenvernunft in Amerika

via Firearms United Waffenvernunft in Amerika Importverbot von sogenannten “Sturmgewehren” (Assault rifles) macht nicht länger Sinn Der Vizedirektor der ATF, Ronald Turk, sprach über AR15 und AK-Klone. Er erklärte, dass die Bezeichnung „Assault rifle“ dem Ausdruck „Modern Sporting Rifle“ Platz gemacht hat, da die Nutzung und Popularität dieser Waffen massiv angestiegen ist. Tatsächlich stellte Turk weiterlesen…